Herzlich Willkommen!

Neue Mitglieder sind uns im FMC immer willkommen. Ein freundschaftlicher Empfang ist bei uns üblich - "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es zurück", sagt das alte Sprichwort.

Die Aufnahme-Prozedur ist einfach und schnell und unsere Regularien sind überschaubar. Nach dem Eintreffen des Aufnahmeantrags lädt ein Vorstandsmitglied den Interessenten zu einem Kennenlerngespräch ein, bei dem festgestellt werden soll, ob wir zueinander passen. Im Anschluss daran kann sich der Vorstand und ggf. auch der Interessent für oder gegen eine Aufnahme entscheiden. Einen Rechtsanspruch auf Aufnahme gibt es nicht.

Dann wird der Kassenwart tätig und schickt eine Rechnung (meist per E-Mail). Nach dem Eingang der genannten Beiträge und Gebühren wird der Schlüssel für das Fluggelände übergeben und es erfolgt eine Einweisung über die Regeln und Auflagen der Flugbetriebes.

Für Alleinflüge muss ein neues Mitglied mindestens die Grundlagen der Flugsteuerung beherrschen, d.h. Starts und Landungen müssen "funktionieren" und ein sicherer Rundflugbetrieb muss beherrscht werden. Regelmäßige offizielle Modellpilotenschulungen für komplette Neuanfänger können wir nicht anbieten, aber einige unserer Mitglieder geben auf Ansprache hin gerne entsprechende Hilfestellungen und ermöglichen evtl. auch Lehrer-Schüler-Flüge bei Kompatibilität der Fernsteueranlagen.

Interessenten können die notwendigen Unterlagen hier herunter laden und einsehen.

Die Aufnahmeformulare für FMC und DMFV sind dann bitte mit einer Original-Unterschrift zurückzusenden an den ersten Vorsitzenden oder den Kassenwart.

Mehr Details findet man hier.

Ein jährlicher Versicherungsnachweis über eine Flughaftpflichtversicherung ist gesetzlich obligatorisch.

Wer ohne eine solche Versicherung fliegt, handelt ordnungswidrig. Das gilt in Deutschland und in der EU auch ausserhalb aller Vereinsregeln.

Die Flughaftpflichtversicherung wird üblicherweise über den Verein abgeschlossen. Der FMC meldet seine Mitglieder im DMFV an. 

Achtung: Die private Haftpflichtversicherung reicht i.A. nicht aus, sofern sie nicht explizit die Deckung dieses Risikos beinhaltet und sie in der Police auch ausweist.

Die wichtigsten Links für die Aufnahmen sind:

Satzung, BeitragsordnungFlugplatzbetriebsordnung,   Aufnahmeformular-FMCAufnahmeformular-DMFVVereinsanschriftErlaubnisbescheid des Landes Schleswig-Holstein,

Ergänzung zur Flugplatzbetriebsordnung, Betriebsbestimmung (Anmelden beim Tower)

___________________________________________________________________________________________________